sLo-Mo.de

Hochstuhl

Sie planen einen Hochstuhl zu kaufen? Ihr Kind soll endlich mit Ihnen am Esstisch sitzen und am Essen teilnehmen oder zumindest teilhaben? Für viele Eltern ist dies ein bedeutender Schritt. So wird durch das gemeinsame Sitzen am Esstisch nun auch das Gemeinschaftsgefühl eine Familie zu sein auch an diesem zentralen Ort endlich zelebriert. Also wir nach einem Kinderhochstuhl umgesehen. Aber welches ist nun der richtige und beste Hochstuhl für einen?

Treppenhochstuhl

Treppenhochstuhl oder auch mitwachsender Hochstuhl – flexibel einstellbar, lange einsetzbar und ab einem gewissen Alter des Kindes eigenständig zu nutzen.

mehr >

Hochstuhl mit Schalensitz

Hochstuhl mit Sitzschale – für bereits sehr kleine Kinder einsetzbar - individuell und flexibel Einstellbar.

mehr >

Kombihochstuhl

Hybride Lösung als Hochstuhl und Stuhl Tisch Kombination. Auch als Mal-, Bastel-, Spiel- undEsstisch lange Zeit nutzbar.

mehr >

Reisehochstuhl

Hochstuhl für Unterwegs. Ob auf Ausflügen, im Urlaub, beim Camping oder sonstigen Besuchen von Verwandten und Bekannten.

mehr >

Tischsitz

Der schwebende Hochstuhl – leicht zu montieren und Platzsparend beim Transport.

mehr >

Stuhl Tisch Kombi

Tisch und Stuhl getrennt oder als Hochstuhl zusammengesteckt. Eine praktische und universelle Lösung für den Alltag

mehr >

Im Handel gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Hochstuhlarten. Die Unterschiede in Art, Konstruktion, Sicherheit und Praktikabilität bei den verschiedenen Modellen von Kinderhochstühlen sind zum Teil sehr gravierend. Und zuletzt soll der Hochstuhl auch noch komfortabel und bequem für das Kind sein. Auch ein ansprechendes Design spielt häufig neben dem Preis, die Sicherheit, Qualität der Verarbeitung und das verfügbare Platzangebot eine entscheidende Rolle beim Kauf. Schließlich handelt es sich hierbei auch nur um ein Möbel, das sich in die Einrichtung einpassen soll.

So kommt man auf eine beinahe unüberschaubare Zahl von Hochstühlen die die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Eltern und Kinder befriedigen.

Aber welches ist nun der richtige Hochstuhl für einen selbst?

Zunächst sollten Sie sich überlegen, wie lange Sie von dem Kinderhochstuhl Gebrauch machen wollen. Hierzu ist es praktisch, wenn sich die Sitzhöhe wie bei einem mitwachsenden Hochstuhl variabel einstellen lässt. Hinzu kommt das Alter des Kindes. Ist es noch sehr klein und wenige Monate alt oder ist es bereits kein Kleinkind und kann selbst laufen und auf Stühle klettern. Hier sind die minimalste und maximalste Einstellungsmöglichkeit des Stuhls wichtig sowie Polsterung und verstellbare Rückenlehnen. Auch die Wahl des Materials spielt eine entscheidende Rolle. Wollen Sie einen Kunststoffstuhl oder einen Holz-Hochstuhl aus einem massiven und stabilen Material.

Daneben gibt es viele weitere Kriterien, die beim Kauf eines Kinderhochstuhls eine bedeutende Rolle spielen. Ist die Lackierung kinderfreundlich und frei von Schadstoffen. Lässt sich der Stuhl leicht reinigen, ist das Material beständig gegen Speichel und Schweiß? Besitzt der Kinderhochstuhl ein abnehmbares und waschmaschinenfestes Esstablette?

Der beliebteste Hochstuhl in Deutschland ist der sogenannte Treppenhochstuhl oder auch einfach Holz-Hochstuhl genannt. Neben diesem Modell gibt es aber auch den Hochstuhl mit Schalensitz, Stuhl-Tisch Kombinationen, Mehrzweckhochstühle, Reisehochstuhl, Tischsitz und viele weitere Arten von Kinderhochstühlen.

Zu den jeweiligen Modellen und Varianten bieten die Hersteller auch zahlreiches Zubehör für Kinderhochstühle. Diese erhöhen zum einen die Sicherheit des jeweiligen Sitzes, zum anderen sorgt dies für mehr Komfort und Sicherheit.

Hochstuhlzubehör

Gurte, Gurtgeschirr und Beckengurte

Mehr Sicherheit und einen besseren Rückhalt im Hochstuhl für Babys und Kleinkinder, die etwas aktiver sind.

mehr >

Sitzverkleinerer

Sitzverkleinerer und gepolsterte Einlagen für mehr Bequemlichkeit und einen sicheren Halt – eine zusätzliche Stütze von Rücken und Seiten.

mehr >

Sitzerhöhung

Ist Ihr Kind noch von der Körpergröße zu klein? Sitzerhöhungen sind dann die richtige Zwischenlösung.

mehr >